Fabian Krauß EOS

Fabian Krauß

Business Development Manager - EOS

Fabian Krauß, Wirtschaftsingenieur des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT, ehemals Universität Karlsruhe) und der Königlichen Technischen Hochschule (KTH) in Stockholm, ist seit 2012 bei EOS tätig. Als Globaler Business Development Manager ist er für die strategische Marktentwicklung des Automobilsektors verantwortlich. Ziel ist es, zusammen mit OEM-Kunden, Zulieferern und Partnern die Additive Fertigung (AM) als Serienherstellungsverfahren zu etablieren und neue industriespezifische Anwendungsfelder zu erschließen. Bevor Fabian Krauß ins Business Development wechselte, war er drei Jahr lange im Projekt Management bei EOS tätig. Hier hat er unter anderem die Qualitätssicherung im Bauprozess entwickelt, die EOS M 400 am Markt eingeführt sowie Key Accounts aus der Luftfahrtindustrie in die additive Serienfertigung begleitet. 

EOS

EOS

EOS ist der weltweit führende Technologieanbieter im industriellen 3D-Druck von Metallen und Kunststoffen. Das 1989 gegründete, unabhängige Unternehmen ist Pionier und Innovator für ganzheitliche Lösungen in der additiven Fertigung. Mit dem Produktportfolio aus EOS Systemen, Werkstoffen und Prozessparametern erzielen Kunden entscheidende Wettbewerbsvorteile im Hinblick auf die Qualität und Zukunftsfähigkeit ihrer Fertigung. Weltweiter Service und umfassende Beratungsangebote runden das Portfolio ab.